Samstag, 20. August 2016

Magisches Zauberduell

Leute Leute… was für ein Tag liegt hier auf der zauberhaften Insel hinter uns. Nach dem Frühstück sind alle Zauberlehrlinge gemeinsam mit ihren Hauslehrern zum magischen Duell gegen eine befreundete Zauberschule aufgebrochen. Sie haben sich wieder einmal mit der roten Zauberkugel abgeworfen. Aber was soll ich sagen… unsere jungen Zauberer haben nur deshalb nicht gewonnen, weil die andere Mannschaft, na sagen wir mal, mit fragwürdigen Methoden spielten. Einige blaue Flecken später, aber nicht im Willen gebrochen, haben wir beschlossen, dass unsere Zauberlehrlinge trotzdem einfach die Besten sind!!! ;-)
Nach der Mittagspause ging es in der Magierausbildung damit weiter, dass sich alle angehenden Zauberer ein Wappen gestalteten. Denn was ein waschechter Zauberer ist, braucht einfach ein solches habe ich gehört!
Am Abend wurde es dann in den Tonabfolgen magisch. Sie nennen das „Singstar-Abend“. Singen – ja, aber Singstar? Na ja. Bei dem einen oder anderen klang das aber schon ganz ok. Und Spaß hat es offensichtlich allen gemacht.
Sodele, jetzt aber husch ins Bett. Schließlich haben wir morgen ein Geburtstagskind – und das muss ordentlich gefeiert werden.
Also liebe Blogleser, Sammy verschwindet nun ins Bett – ich habe schon wieder ein schönes Plätzchen zum Schlafen ergattert.
Bis morgen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen