Dienstag, 19. August 2014

Neuer Blog neues Glück

Nachdem das Gästebuch nicht mehr funktionierte hat nun auch unser alter Blog seinen Dienst quittiert. Deshalb haben wir spontan einen alternativen Blog erstellt um wie gewohnt Informationen und Aktuelles von der Freizeit zu veröffentlichen. Gästebucheinträge können nun auch wieder verfasst werden, dazu klicken Sie bitte oben in der Navigation auf Gästebuch

Flaggen der Gruppen
Die Flaggen der einzelnen Mannschaften als eine gemeinsame Fahne
Heute haben wir den ersten ganzen Tag für dieses Jahr auf der Insel verbracht, leider war uns das Wetter nicht sonderlich gewogen. Trotz alledem haben es einige Gruppen an den Strand oder den Badesee geschafft (ohne allerdings schwimmen gehen zu können).
Falls nötig wurden alle Klamotten wieder getrocknet und nach dem Mittagessen ging es dann thematisch weiter. Hierbei haben sich die Gruppen einen Crewnamen gegeben und die Flagge ihres Schiffes gestaltet. Da ein richtiger Pirat auch singen können muss, ging es nach dem Abendessen mit leichten Gesangsübungen in Form von Karaoke weiter, hier konnten die jungen Seeräuber und Seeräuberinnen zeigen was gesanglich in ihnen steckt.
Heute gab es für die Gruppen dann auch die ersten Münzen, die sie brauchen um Hinweise zur Position des Schatzes zu erhalten.
Wie jeden Abend finden sich nun alle zur gemeinsamen Abendrunde im großen Saal ein, um ein wenig zur Ruhe zu kommen und den Tag zu reflektieren, bevor es dann in die Koje geht um neue Kräfte zu tanken.

Seit heute Nachmittag sind auch Hejo Schneider und Lukas zu uns gestoßen, womit das Team nun vollzählig ist.

Wir senden viele Grüße von der zur Zeit windigen und regnerischen Nordseeinsel Ameland!

(sms)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen