Montag, 24. August 2015

Die drei ???

Und direkt der Bericht des ersten ganzen Tages hier auf Ameland gestern:

Auch heute zeigte sich die Insel von ihrer schönsten Seite. Da die Sonne schien, entschieden wir uns dafür, den Tag am Strand zu verbringen. Doch zunächst begannen wir den Morgen mit einer Radtour. Die einzelnen Gruppen entdeckten das Dorf, fuhren zum Deich oder zum Badesee. Nach dem Mittagessen setzte sich die gesamte Gruppe Richtung Strand in Bewegung. Das Wetter lies es sogar zu, dass wir bis zu den Knien in das Meer laufen konnten. Sandburgen, ein Volleyballspiel, chillen und in den Wellen toben machten den Tag am Strand zu einem besonderen Erlebnis für jeden. Anschließend hatten die Kinder Freizeit bis zum Abendessen. Getreu des Tagesmottos „Die drei Fragezeichen“, stand der nächste Programmpunkt auf dem Plan: Schnitzeljagt. Die Räuber gewannen dieses Spiel, doch trotzdem hatten alle viel Spaß beim Verstecken und Wege (manchmal auch Irrwege) Erforschen. Das Abendessen versüßte uns, genau wie das abwechslungsreiche Frühstück (heute war Sonntag, und was sollte es da auch anderes geben als Rührei und selbst gebackenes Rosinenbrot? ;) ). Schlussendlich wurde der Tag mit einem Wortgottesdienst beendet. Heute schliefen alle sehr schnell ein. Woran das wohl gelegen haben mag?
(le)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen